19.04.2013 - Osterfest

Gestern war es wieder so weit, weit und breit wurde massenhaft Holz angezündet und im klassisch
aufgeschichteten Stil niedergebrannt – ganz im Sinne eines Osterfeuers.
 Auch wir nehmen uns jedes Jahr dieser Tradition an und veranstalten am Osterwochenende
ein Osterfest, wo neben dem Feuer unter Anderem
 leibliche Umsorgung, Stockbrot, Fahrzeug-Besichtigungen und
natürlich gemütliche Atmosphäre gegeben ist.

Während wir im letzten Jahr noch zur Schneeschaufel greifen mussten,
um den Hof unseres Feuerwehrhauses für den Besucheransturm herzurichten,
wurden wir dieses Jahr von Sonne pur und fast 20°C verwöhnt.

Auch zum Abend hin blieben die Temperaturen im zweistelligen Bereich.
Nichtsdestotrotz rückten die zahlreichen Besucher mit der Zeit immer enger ums
Feuer und haben sich zum Teil näher kennen gelernt. Unsere üblichen Dauerrenner,
das Stockbrot-Feuer, Steak vom Grill und Salzbrenner Würstchen erfreuten sich
auch in diesem Jahr wieder großer Beliebtheit. Wie die Jahre zuvor eigentlich immer
üblich, konnten wir uns unseren Gästen diesmal leider keine Live-Musik bieten.
Eine Band war zwar gebucht, musste jedoch aufgrund von Krankheit kurzfristig absagen.

Umso mehr freut es uns, dass am vergangenen Samstagabend wieder viele
Besucher den Weg auf unser Feuerwehrgelände gefunden haben und bis zum
späten Abend unsere Gäste waren. Vielen Dank hierfür, bis zum nächsten Jahr!























Alle Fotos unterliegen dem Cophyrigt von www.TimHeisler.de und sind ohne Genehmigung nicht zur weitergabe / Veröffentlichung freigegeben !